Ihr Hautberater

Hier erfahren Sie alles Wichtige zu Ihren Hautleiden und dessen Behandlungsmöglichkeiten und erhalten wertvolle Tipps für Zuhause.
Nagelpilz

Sind Ihre Fußnägel deutlich verfärbt, brüchig und unnatürlich dick? In vielen Fällen handelt es sich dabei um eine tief im Nagel sitzende Infektion mit dem sogenannten Nagelpilz.

Anlagebedingter Haarausfall

Ein Haarverlust von 25 bis 100 Haaren am Tag ist völlig normal und zudem notwendig, damit neue Haare an Stelle der alten nachwachsen können

Trockene Haut

Damit sich ein Mensch in seiner Haut rundum wohlfühlt, muss die Haut gesund sein. Eine gesunde, normale Haut fühlt sich glatt und sanft an, sie ist elastisch und geschmeidig.

Blutschwämmchen

Blutschwämmchen (Fachspr.: Hämangiome) sind gutartige vaskuläre Hauttumore, die sehr häufig bei Säuglingen vorkommen.

Schuppenflechte

Die Schuppenflechte (Fachspr.: Psoriasis) ist eine nicht ansteckende, chronisch entzündliche Hautkrankheit, die in jedem Lebensalter beginnen kann.

Rosazea

Bei Rosazea (engl.: Rosacea) handelt es sich um eine nicht ansteckende und entzündliche Hauterkrankung.

Neurodermitis

Bei der Neurodermitis, geläufig auch als „atopisches Ekzem“, „atopische Dermatitis“ oder „endogenes Ekzem“, handelt es sich um eine oftmals vererbte Überempfindlichkeit der Haut.

Aktinische Keratose

Die aktinische Keratose, kurz AK oder auch solare Keratose genannt, bezeichnet bräunliche, manchmal auch hautfarbene, gutartige Rauigkeiten der Hautoberfläche, die durch Lichtschäden der Haut auftreten.